Dekodereinbau LE 077XF in die N V100 von BRAWA

Jens Emmermann 9.1.02
 
 
 

Der Einbau in diese Lok ist etwas schwierig, da diese Lok Kontaktprobleme hat, die sich besonders störend
beim Betrieb mit Dekodern bemerkbar machen.Diese habe ich zunächst beseitigen müssen:
- Es wurden die Räder mit Haftreifen entfernt.
- An den Drehgestellen wurden direkt je zwei Kabel angeschraubt ( M1 Gewinde in die Lagerblecheschneiden)
  Durch diese Kabel konnten sämtliche Kontaktbleche in der Lok entfernt werden.

Der Motor wurde auf der einen Seite mit einer 0,2mm Messingplatte abgedeckt und mit Isolierband isoliert.
Hierauf wurde der Dekoder mit doppelseitigen Klebeband fixiert.
(hierzu ist vorher die genaue Lage des Führerhauses zu ermitteln)
Auf der einen Lokseite, dort wo der Dekoder eingebaut wird, wird der Verbindungssteg der Vorbauten komplett entfernt.
Die "Licht-platinen" aus den Vorbauten werden komplett entfernt. Hier können Platten aus Bleiblech eingelegt werden. Die LEDs werden später mit dünnen Kupfer-Lack-Drähten wieder ohne Trägerplatten eingebaut, indem sie (isoliert) in die Aussparung der Gewichte in den Vorbauten eingelegt werden.
Eine dieser ausgebauten Lichtplatinen wurde als "Klemmplatte" auf dem Motor aufgeklebt. Die Metallfläche wurde zuvor in 5 Felder unterteilt. ( 2* Schienenschleifer/Drehgestelle; 3* Licht)
Die originalen Klemmbleche am Motoranschluß werden stark gekürzt - bis nur noch ein kleiner Lötanschluß überbleibt. Somit braucht der Motor nicht abgelötet werden - bei einer eventuellen Demontage.

Die gegenüberligende Führerhausseite ist mit Bleiblech gefüllt worden - so dass die Lok insgesamt schwerer geworden ist. Bei Gelegenheit werde ich aber noch weitere Einbauten von Blei vornehmen.
Mehr Gewicht fürdie V100

Die Fahreigenschaften sind recht gut - BRAWA Motor und LE077XF harmonieren recht gut miteinander. Eine Regelung ist eigentlich nicht erforderlich.

Auf selbe Weise habe ich einen Kühn N020 und einen Selbstbau-Dekoder in diese Lok eingebaut.

Zurück zur Digitalseite
Neuer Digitalumbau mit Sound SL74